Die größte Konstante ist unsere Leidenschaft für Innovation

Dass wir für Forschung und Entwicklung (F&E) brennen, manifestiert sich zuallererst auch in den Menschen, die bei uns arbeiten. Um qualitativ höchstwertige Produkte anbieten zu können, braucht es weltweit Mitarbeiter, die aus Ideen innovative Produkte entwickeln, um für unsere Kunden Mehrwert zu schaffen und gleichzeitig die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens langfristig abzusichern. Einer, der mit Leib und Seele an Forschung, Entwicklung und Innovation hängt ist zum Beispiel Raimund Schaller. Er ist seit nahezu 30 Jahren maßgeblich für die Entwicklung neuer und die Weiterentwicklung bestehender Handschuhe verantwortlich.

Bei Sempermed nimmt er 1989 seinen ersten Job an. Innerhalb kurzer Zeit arbeitet er sich zum F&E Leiter hoch, auf seinem Weg überzeugt er dabei mit menschlicher Qualität und fachlicher Expertise. Heute ist er Head of Innovation von Sempermed und kann sich noch intensiver um den Innovationsprozess und der Entwicklung neuer Produkte kümmern.

Viele der bahnbrechenden Sempermed Innovationen, wie zum Beispiel der erste anti-allergene Polyisopren OP-Handschuh, der Sempermed Syntegra UV, gehen auf sein Konto.

"Was mich antreibt? Das Problemlösen. Je größer die Herausforderung, desto mehr Ausdauer und Akribie entwickle ich.“

Dr. Raimund Schaller

Global vernetzte Forschung und Entwicklung macht den Unterschied

Unsere Experten aus den F&E-Hubs in Österreich und Malaysia arbeiten standortübergreifend zusammen, teilen ihr Wissen und ihre Ressourcen. Dabei ist in der Handschuhherstellung auch das regulatorische Know-how ein wichtiges Thema, das wir auch gerne an unsere Kunden weitergeben.

Weltweit arbeiten wir mit Universitäten und Forschungseinrichtungen zusammen, um unsere Produktions- und Produktstandards zu erhöhen: Sempermed setzt dabei immer auf die neuesten Technologien und Testverfahren, mit denen wir den gesamten Produktionszyklus laufend evaluieren. Daten aus diesen Evaluierungen werden in Risikoanalysen verarbeitet welche wesentlich zur Qualitätsverbesserung über alle Produktionsstufen, von der Biokompatibilität der Rohmaterialien bis zur Sicherheit des fertigen Produkts, beitragen.

Unsere Innovationen – haut- und umweltfreundlich

Unsere Handschuhe sind besonders hautfreundlich. Dafür sorgen unser spezifisch entwickelter Finishing-Prozess und die zusätzliche wässrigen Extraktionsvorgänge, die hautirritierende Substanzen und den Proteinanteil im Naturlatexfilm reduzieren. Zusätzlich entwickeln wir laufend neue Technologien. Dabei ist uns auch deren Umweltfreundlichkeit besonders wichtig.

QuickDonTM – patentierte Innenbeschichtung für leichteres und schnelleres Anziehen

Diese synthetische Innenbeschichtung erlaubt Ihnen einfaches Anziehen von Handschuhen ohne lästigen Reibungswiderstand.

Sempermed® Syntegra UV

Eine neue Dimension von Hautfreundlichkeit. Der erste anti-allergene Operationshandschuh der Welt, der mit dem europäischen Innovationspreis EARTO 2016 für seine Hautverträglichkeit und Nachhaltigkeit ausgezeichnet wurde.

Sempercare® Green Glove

Gut für unseren Planeten und auch für die Haut der Träger. Dieser Untersuchungshandschuh verbindet fortschrittlichsten Hautschutz mit wegweisendem Umweltschutz durch die revolutionäre, ressourcenschonende Fertigungstechnologie.

Sempercare® silk

Pflegt mit flüssiger Seide. Dieser Untersuchungshandschuh hat einen mit flüssiger Seide angereicherten Film im Handschuhinneren, der auch bei längerem Tragen optimal schützt und pflegt.

 

Mehr Informationen finden Sie auf unseren Produktseiten.

Produktsuche

Um nur bestimmte Produkte zu sehen wählen Sie aus den Kategorien oder suchen Sie nach einem Stichwort