Weniger nosokomiale Infektionen durch doppelte Handschuhe

Im Krankenhaus erworbene Infektionen steigen weiterhin an. Erneute Anstrengungen der WHO wollen das Problembewusstsein schärfen und Präventionsmaßnahmen verbessern, allen voran die Händehygiene: Durch konsequente Händedesinfektion und einen optimierten bzw. doppelten Handschuheinsatz können zahlreiche nosokomiale Infektionen verhindert werden – Sempermed informiert über aktuelle Daten und Empfehlungen.

Der komplette Artikel steht für Sie zum Download bereit:

Produktsuche

Um nur bestimmte Produkte zu sehen wählen Sie aus den Kategorien oder suchen Sie nach einem Stichwort